Planung Wohnungslüftung

Wir erstellen einen Planungsvorschlag für Ihr Bauvorhaben.

 

Wir erstellen einen Planungsvorschlag für Ihr Bauvorhaben. Senden Sie uns Ihre Grundrisspläne und – falls vorhanden – den EnEV-Nachweis an info@lueftungsfuchs.de

Bei jeder umfassenden Sanierung wie Fenstertausch und/oder Fassadendämmung oder dem Neubau eines Wohnhauses ist durch den Planer, Errichter oder die ausführende Firma normgemäß ein Lüftungskonzept gem. DIN 1946 T. 6 (letzte umfassende Aktualisierung und Erweiterung vom Mai 2009) vorzulegen.

Wir berechnen den Lüftungsbedarf nach DIN 1946-6 und unterbreiten Ihnen einen Planungsvorschlag für die passende Lüftungsanlage. Dabei wird der aus bauphysikalischen und hygienischen Aspekten zwingend erforderliche bzw. notwendige Volumenstrom der Wohnungslüftung ermittelt und dokumentiert. Auf dieser Basis wird im Lüftungskonzept anhand der Kundenvorgaben und Planer-Erfahrung eine lüftungstechnische Lösung dargestellt.

Diesen Service bieten wir Bauträgern, Architekten, Energieberatern, Ingenieurbüros, Handwerkern, Wohnungsbaugesellschaften, Baugenossenschaften, Hausverwaltungen und auch privaten Bauherren an. Speziell für Architekten und Bauträger beraten wir Haus- und Wohnungskäufer zum Thema Wohnungslüftung. Beispielsweise kann ein kostengünstiges Abluftsytem nach DIN 1946-6 gut mit einer Lüftungslösung mit Wärmerückgewinnung kombiniert werden.

Keine Technischen Daten